Welche Zeiten sind für einen ersten Besuch geeignet?
Im Gebetsraum-Kalender kannst du nachschauen, was es für Gebetsthemen gibt und zu welchen Zeiten eine Band spielt. Weitere Informationen zu den verschiedenen Sets findest du unter Gebetsraum.

Muss ich mich anmelden, wenn ich ins Gebetshaus kommen möchte?
Nein, du kannst während den Öffnungszeiten jederzeit kommen und gehen.

Kann ich mit einer Gruppe das Gebetshaus besuchen?
Ja, auch Gruppen können jederzeit kommen und gehen. Falls ihr eine grössere Gruppe seid und zum Mittag-/ oder Abendessen kommt, wäre eine Anmeldung hilfreich. Falls ihr an einer Führung interessiert seid, könnt ihr mit uns Kontakt aufnehmen.

Gibt es in der Nähe des hop Basel Parkplätze?
Siehe Kontakt & Anfahrt.

Sind die Räumlichkeiten mit dem Rollstuhl zugänglich?
Vor dem hop hat es Treppen. Es können allerdings zwei Schienen hingelegt werden, wodurch mit einem Rollstuhl nach oben und unten gefahren werden kann. Im Gebäude hat es einen Lift.

Kann ich meinen Hund mitnehmen?
Nein, Hunde sind nicht erlaubt.

Kann ich mit meinen (Klein-)Kindern ins Gebetshaus kommen?
Ja, Kinder sind willkommen im Gebetshaus. Neben dem Gebetsraum hat es eine kleine Spielecke mit Büchern und Spielsachen.

Wo finde ich mehr über das Programm im Gebetsraum heraus?
Das aktuelle Programm findest du im Gebetsraum-Kalender. Unter Veranstaltungen und spezielle Angebote kannst du nachschauen welche Events in nächster Zeit stattfinden und mehr über diverse Angebote erfahren.

Gibt es einen ruhigen Ort, an den ich mich zurückziehen kann, wenn es mir zu laut ist?
Im 3.UG befindet sich ein Raum der Stille, wo man zur Ruhe und in die Stille vor Gott kommen kann.

Welche Angebote bietet die Cafeteria des hop Basel?
Die Cafeteria ist ein Ort der Gemeinschaft und des Austausches. Oft gibt es mehrmals pro Woche eine Mahlzeit, Dessert und Snacks. Die Kaffeemaschine kann jederzeit selbst bedient werden.

Sind die Angebote der Cafeteria kostenlos?
Für Kaffee, Getränke und Essen sind wir dankbar um einen Kostenbeitrag.

Gibt es Mittag-/Abendessen?
Das Angebot variiert von Woche zu Woche. Bei Mahlzeiten kannst du nachschauen, was diese Woche geplant ist.

Ist das hop Basel eine Kirche?
Nein, es ist keine Kirche.

Welcher Denomination gehört das hop Basel an?
Das hop Basel gehört keiner Denomination an, sondern ist denominationsübergreifend.

Für wen steht das Gebetshaus offen?
Das Gebetshaus steht allen Menschen offen, kommen und gehen ist jederzeit möglich.

Auf welche Weise kann ich mich im hop Basel engagieren?
Es gibt viele verschiedene Bereiche, bei denen man sich engagieren kann. Zum Beispiel in der Cafeteria, in der Technik, beim Beamen, in der Anbetung, etc. Bei einem hop Intro kann man mehr über die verschiedenen Möglichkeiten erfahren.

Wo/bei wem muss ich mich melden, wenn ich gerne mitarbeiten würde?
Mit diesem Formular kannst du dich bei uns melden und wir werden dich zum nächsten hop Intro einladen.

Was ist hop Intro?
Es ist eine Einführung zu der Geschichte und Vision des Gebetshauses und ein Abend an dem wir Fragen beantworten, Möglichkeiten zur Mitarbeit besprechen und einander besser kennenlernen können.

Wie wird das hop Basel finanziert?
hop Basel ist ein gemeinnütziger Verein, der von Spenden getragen wird.

Kann ich das hop Basel finanziell unterstützen?
Mehr Information dazu findest du unter Spenden und Partner/Investor.

Für was werden meine Spenden verwendet?
Die Spendengelder werden gemäss dem Vereinszweck verwendet oder, falls gewünscht, einem spezifischen Bereich oder Projekt gutgeschrieben.

Wie kann ich meine Spenden von den Steuern abziehen?
Wir versenden jeweils zu Beginn des Folgejahres eine Spendenbestätigung, die als Nachweis gilt. Für Bareinzahlungen können keine Spendenbestätigung ausgestellt werden.